Unser Team

Unser Netzwerk

Buschkommunikation hat einen Kopf, dafür aber mehr als nur zwei Arme. Unser Netzwerk ist groß und umfasst jeden Spezialisierungsbereich von Social Media. Über Fotografen, Texter, Mediendesigner bis hin zu hunderten Influencern aus ganz Deutschland verfügt Buschkommunikation über ein großes Netzwerk von tollen Menschen, die Social Media leben.

Kopf von Buschkommunikation bin ich, Lara Busch. Der Grund, weshalb ich Buschkommunikation 2019 gegründet habe, ist die Tatsache, dass ich seit Jahren immer wieder gemerkt habe, dass es an Agenturen besonders in der Region  Mannheim fehlt, die in der Lage sind, sich sowohl gezielt auf Social Media mit allen relevanten Facetten zu spezialisieren, als auch das Thema Influencer-Marketing professionell behandeln. Nach meinem Bachelor im Bereich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung habe ich 2019 meinen Master in ebendiesem Fachbereich absolviert. Neben dem Studium habe ich 2016 angefangen, meinen eigenen Blog aufzubauen und berichte meinen Followern seit dem auf meinem Instagram-Account @dailydoseoflara täglich aus meinem Leben. Seit Jahren bin ich selbst Influencerin im Bereich Mode und habe dieses Wissen in den vergangenen Jahren genutzt, um anderen Unternehmen deutschlandweit beratend im Bereich Social Media Marketing an der Seite zu stehen. Ich habe Instagram-Kanäle aufgebaut, Influencer-Events veranstaltet und mir über die Zeit hinweg ein großes Netzwerk in diesen Bereichen. Meine bisherigen, leider meist eher negativen Erfahrungen mit Agenturen, dienten als Grundlage für die Spezialisierung meiner Master-Arbeit. Thema dieser war das theoretische Ergründen des Wesens eines Influencers sowie das Herausarbeiten einer bis dato einmaligen Matrix, anhand derer es Unternehmen ermöglicht wird, Influencer auf ihre Eignung aus Unternehmenssicht zu bewerten. Die entwickelte Matrix umfasst erstmalig sowohl quantitative, als auch vielfache qualitative Bewertungsfaktoren und zeigt die Komplexität des Themas auf, derer sich viele Unternehmen und leider auch viele Agenturen nicht bewusst sind. Schließlich diente auch dies mitunter als Grundidee für Buschkommunikation.